Die Schritte zur LEADER-Förderung

Es handelt sich um ein zweistufiges Verfahren: Zunächst erfolgt die Anmeldung des Vorhabens beim Regionalmanagement und in einem zweiten Schritt - nach Befürwortung durch die Region - die Antragstellung bei der Bewilligungsbehörde.
Projekte können erst angemeldet werden, wenn ein entsprechender Projektaufruf vorliegt.  
Übersicht LEADER-Antragsstellung

Weitere Fördermöglichkeiten finden Sie außerdem auf den Webseiten der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW) und des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).
© 2015-2020 LAG Dübener Heide | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung
×

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort, oder sehen Sie sich für weitere Informationen unser Impressum an.

Weitere Informationen