06. May 2024

Regionalbudget Dübener Heide 2024 startet

Die Lokale Aktionsgruppe Dübener Heide Sachsen ruft zum 06.05.2024 zur Einreichung von Projekten für das Regionalbudget 2024 auf

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Dübener Heide Sachsen stellt zum fünften Mal in Folge ein Regionalbudget zur Verfügung. Das Gesamtbudget beträgt 110.000 Euro.

Mit dem Regionalbudget unterstützt die LAG Kleinprojekte von Vereinen und Kommunen aus ihrer Gebietskulisse, die den Gedanken des bürgerschaftlichen Engagements und der sozialen Dorfentwicklung aufgreifen und für eine engagierte, aktive und eigenverantwortliche Entwicklung in der Dübener Heide stehen.

Antragsberechtigt sind Kommunen und gemeinnützige Vereine in Orten bis zu 5.000 Einwohner*innen. Dazu zählen die Städte und Gemeinden Dommitzsch, Elsnig, Doberschütz, Dreiheide, Laußig, Mockrehna, Trossin, die Ortsteile von Eilenburg und Bad Düben (einschließlich Hammermühle und Alaunwerk) sowie die Ortsteile Zinna und Welsau der Stadt Torgau.

Vom Regionalbudget profitieren Kleinprojekte, deren Bruttokosten maximal 20.000 Euro betragen. Der Fördersatz liegt bei 80 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben.

Bitte beachten Sie bei der Vorbereitung der Anträge, dass

  • die Umsetzung der Vorhaben erst nach der Auswahlsitzung am 28.06.2024 erfolgen darf.
  • nur Vorhaben eingereicht werden können, die noch nicht begonnen wurden.
  • die Vorhaben zwingend bis 30.10.2024 fertiggestellt und abgerechnet sein müssen.

Detaillierte Informationen zu den förderfähigen Ausgaben und Fördervoraussetzungen sind im Projektaufruf aufgeführt. Diesen und die Unterlagen zur Projekteinreichung finden Sie unten angefügt.

Kontakt für Beratung und Antragsabgabe

Bitte setzen Sie sich bei jeglichen Fragen frühzeitig mit dem Regionalmanagement in Verbindung.

Dübener Heide Servicegesellschaft mbH
c/o Regionalmanagement Dübener Heide
Monika Weber und Claudia Jakobartl
Paradeplatz 19
04849 Bad Düben
E-Mail: info@leader-duebener-heide.de
Tel.: 034243-342 008
Mobil: 0171-748 85 94